Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2015
Und der Mensch schuf das Netz
Gott in der digitalen Revolution
Der Inhalt:

Umstrittenes Gesetz

vom 10.04.2015

Nach vielfachen Protesten an dem sogenannten »Religionsfreiheitsgesetz« im US-Bundesstaat Indiana hat die republika nische Mehrheit im dortigen Parlament Korrekturen angekündigt. Der umstrittene »Religious Freedom Restoration Act« erlaubt es, Dienstleistungen aus religiösen Gründen zu verweigern. Künftig können sich zum Beispiel Bäckereien weigern, Hochzeitstorten an gleichgeschlechtliche Paare zu liefern. Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Campaign kritisierte, das Gesetz rechtfertige Diskriminierung im Namen der Religion. Mehrere Unternehmen hatten angekündigt, sich aus Indiana zurückzuziehen, falls das Gesetz in Kraft trete. Apple-Chef Tim Cook erklärte, das Gesetz schade der Wirtschaft, und rief zum politischen Widerstand auf. Auch in anderen US-Bundesstaaten gibt es Proteste gegen ähnliche Gesetzes-Pläne.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen