Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2014
Fehlbar
Was die Affäre Limburg lehrt
Der Inhalt:

KOLUMNE VON FABIAN VOGT
Selbstanzeige für Anfänger

vom 11.04.2014
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Oh Mann, ich wollte doch nur nach Hause. Möglichst schnell. Und dann – zisch … blitz … blend – wurde ein Foto von mir gemacht. Unverlangt. Und ohne dass ich mich vorher stylen konnte. Ja, ich war reingerauscht. In eine Radarfalle. Knapp fünfzig Stundenkilometer, wo nur dreißig erlaubt waren – neuerdings. Aufgrund einer angeblichen Baustelle, von der absolut nichts zu sehen war. Außer einem dieser peinlichen Verkehrshütchen – wobei ich jetzt gelernt habe, dass die Dinger »Leitkegel« heißen und der Euronorm 13422 entsprechen (was die Dinger auch nicht schöner macht).

Mitten im unfassbaren Schmerz über diese verkehrstechnische Demütigung kam mir eine verheißungsvolle Idee: »Wenn Bayern-München-Uli sich denkt: Das Recht, ich ver-hoeneß – dann kann ich das doch auch!« Schließlich darf nach den viel d