Zur mobilen Webseite zurückkehren

Wenn der Markt zu spät reagiert

von Michael Damm vom 07.04.2000
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten

Alle Rezepte haben einen Nachteil: Sie taugen manchmal - und manchmal eben nicht. Das gilt auch für den Markt. Wollen die Menschen mehr Schuhe, dann steigt ihr Preis. Jetzt werden mehr Schuhe hergestellt, weil der höhere Preis höhere Gewinne bringt. Da schon in kurzer Zeit mehr Schuhe produziert werden können, ist das Problem gelöst.

Aus diesem einfachen Beispiel aber zu schließen, das Problem weltweit knapper Ressourcen könne allein durch die Marktkräfte gelöst werden - wie dies viele politisch Verantwortliche glauben ?, ist eine gefährliche Illusion. Natürlich wird der Markt den Ölpreis rasch in die Höhe treiben, wenn Öl erst einmal knapp geworden ist. Natürlich wird der Wasserpreis dramatisch steigen, wenn Wasser weltweit knapp wird. Doch dann ist es zu spät, weil Öl und Wasser nicht wie Schuhe in kurzer Zeit hergestellt w

4 Wochen für 9,52 € 0 €.

Ihr digitaler Zugang zu Publik-Forum:

Mehr als 30.000 Artikel kostenlos lesen und die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten.