Zur mobilen Webseite zurückkehren

Personen & Konflikte

vom 07.04.2000
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Norbert Blüm, früherer Arbeitsminister, hat scharf davor gewarnt, die Sekte Scientology in Deutschland als Glaubensgemeinschaft anzuerkennen: »Die Scientologen haben mit Glaubensgemeinschaft so viel zu tun wie ein Fahrrad mit der Weltraumfähre.« Die Schweden seien den Scientologen kürzlich bei deren Anerkennung als Glaubensgemeinschaft »auf den Leim gegangen«. Blüm warf den Scientologen vor, sie nutzten die religiösen Sehnsüchte der Menschen für ihre Geschäfte aus und hätten schon viele Menschen kaputtgemacht. Aufgabe der Kirchen sei es, die transzendenten Bedürfnisse der Bürger zu erfüllen: »Die Scientologen besetzen eine Lücke, die die Kirchen ihnen lassen.« Nach Blüms Ansicht müssten die Kirchen stärker für den Glauben eintreten und vermitteln, dass Glaube mehr sei als ein Geschäft.