Zur mobilen Webseite zurückkehren

Irgendwann wird alles gut ...

von Britta Baas vom 07.04.2000
... doch vielleicht dauert es noch etwas, bis Deutschlands Katholiken zu Helden der Geschichte werden. Eine Polemik
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten

Wenn Herr Hell seine warme Stimme durch die Telefonleitung schickt, wird alles ganz hell und licht: »Überall gründen sich neue Verbände«, jubiliert er mir - der fragenden Journalistin am anderen Ende der Leitung - entgegen. Zahlreiche Bundesländer, diverse Regionen, ja gar einzelne Städte hätten mittlerweile einen eigenen eingetragenen Verein mit dem klangvollen lateinischen Namen Donum vitae.

Aber über dieses »Geschenk des Lebens« wollen und wollen sich einfach nicht alle von Herzen freuen. Da gibt es doch tatsächlich uneinsichtige Bischöfe und konkurrierende Gruppen. Gruppen, die genau dasselbe wollen wie Donum vitae: Beratungsstellen für Frauen im Schwangerschaftskonflikt gründen. Das scheint Herrn Hell - seines Zeichens Geschäftsführer der lateinischen Initiative - aber wenig Sorge zu machen. Stattdessen lautet sein salo

4 Wochen für 9,52 € 0 €.

Ihr digitaler Zugang zu Publik-Forum:

Mehr als 30.000 Artikel kostenlos lesen und die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten.