Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 6/2012
Gesellige Einzelgänger
Pilgern: Sich selbst auf der Spur – und vielleicht auch Gott
Der Inhalt:

Eine katholische Priesterin

von Anneli Baum-Resch vom 04.05.2012

Christine Mayr-Lumetzberger Bischöfin, römisch-katholisch Ueberreuter. 190 Seiten. 22,95 €

Das Buch präsentiert eine unabhängig denkende, mutige Frau, die zu offenen Worten neigt und zu fröhlich-kreativem Umgang mit dem Althergebrachten, besonders in der katholischen Liturgie; die meisten Fotos in der Mitte des Buches zeigen sie lachend. Christine Mayr-Lumetzberger wurde im Juni 2002 auf einem Donauschiff bei Linz zur römisch-katholischen Priesterin und wenig später zur Bischöfin geweiht. Obwohl sie daraufhin exkommuniziert wurde, kämpft sie für die Erneuerung der römisch-katholischen Kirche im Sinne der Kirchenreformbewegung Wir sind Kirche und vor allem der Priesterinnenbewegung, die sie mit begründet hat. In dem Buch erzählt sie sehr persönlich von ihrem Weg und von ihrem »Traum

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen