Zur mobilen Webseite zurückkehren

Selbsthilfe der Lehrer

von Hermann Schulze-Berndt vom 27.03.2009
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Wolfgang Mutzeck/
Jörg Schlee (Hg.)
Kollegiale Unterstützungssysteme für Lehrer
Kohlhammer. 182 Seiten. 23 ?

Das Buch stellt schlüssige Verfahren vor, mit denen Lehrerinnen und Lehrer schwierige Belastungen ihres beruflichen Alltags bewältigen können. Das Zauberwort heißt: kollegiale Selbsthilfe. Da von den vielfach knauserigen und praxisfernen Kultusministerien als Dienstherrn nicht viel Unterstützung zu erwarten ist, müssen die Betroffenen sozusagen in pädagogischer Notwehr eigenhändig ihre Lage verbessern. Das geht nur in gegenseitiger Beratung und Supervision. Damit sich dieser Prozess nicht allzu schnell in Wehklagen und Schulterklopfen erschöpft, können wissenschaftlich getestete Methoden angewandt werden, die mehr Erfolg versprechen. Natürlich werde