Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2018
Der Kampf um den Sand
Die Gier nach dem Rohstoff bedroht Mensch und Umwelt
Der Inhalt:

Atomwaffenverbot ins Grundgesetz

Friedensengagierte Christen aus Ost- und Westdeutschland fordern die Aufnahme eines Atomwaffenverbots ins Grundgesetz. In ihrem Appell drängen sie außerdem darauf, dass die US-Atomwaffen aus Deutschland abgezogen werden. »Wir werden in Zukunft keine Partei wählen, die sich nicht für den Beitritt zu dem UN-Vertrag zum Verbot von Atomwaffen ernsthaft einsetzt«, heißt es. Zu den Unterzeichnern gehören der frühere Propst Heino Falcke, die Gründer des Pankower Friedenskreises, Hans und Ruth Misselwitz, und der Ex-Generalsekretär des Weltrates der Kirchen, Konrad Raiser.

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.