Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2015
Kann Religion Frieden?
Was die Macht des Terrors bricht
Der Inhalt:

Leserbriefe

Es reicht

Zu: »Anders wachsen, jetzt!« (3/15, Seite 12-15)

Wolfgang Kessler bringt es in seinem Artikel über unseren Wachstumswahn – wie immer – auf den Punkt: »So kann es nicht weitergehen.« Wer von uns auch nur halbwegs bei Verstand ist, weiß, dass unsere Konsum- und Wegwerfgesellschaft unseren Planeten unbewohnbar machen wird. Und das müssten wir eigentlich schon seit über vierzig Jahren wissen: Zitat aus dem Vorwort des Berichtes »Die Grenzen des Wachstums« (Club of Rome): »Das Fazit ist eindeutig: Unser Bevölkerungs- und Produktionswachstum ist ein Wachstum zu Tode. Der

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.