Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2014
Platzt der Traum?
Ukraine: Wie die Europäische Union Frieden und Demokratie stärken kann
Der Inhalt:

Vorgespräch
Wie zeigt man das neue Deutschland?

von Eva-Maria Lerch vom 14.03.2014
Fragen an Museumsmitarbeiter Marian Zabel zur Sonderausstellung Migration im Dresdener Hygienemuseum
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

6 Monate zum Preis von 5
  • Digitalzugriff sofort und gratis
  • Zugriff auf mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum in Ihrem Briefkasten und als E-Paper/App
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
  • endet automatisch

Publik-Forum: Herr Zabel, bei Ihnen im Hygienemuseum läuft gerade eine Sonderausstellung zum Thema Migration: »Das neue Deutschland«. Was kann man denn da sehen?

Marian Zabel: Die Besucher gehen durch eine Landschaft aus Holzkisten, wo sie verschiedene »Sehnsuchtsorte« ansteuern können: New York, Paris, Berlin ... Diese Migrationsziele sind aus Recyclingmaterialien gebaut. Man sieht die New Yorker Freiheitsstatue in einer Skulptur aus Cola-Dosen oder einen Eiffelturm aus Kaffeesahnehütchen. Auf ihrem Weg werden die Besucher von zehn sehr unterschiedlichen »Neu-Dresdnern« begleitet, die ihnen in einem Video-Essay erzählen, wie sie hierhergekommen sind und wie sie Deutschland erleben. Kern der Ausstellung ist eine Stadt mit einem Gotteshaus, einem »Co