Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2012
Ich glaube
Der Konflikt um das Bekenntnis der Christen
Der Inhalt:

Ein ungewöhnlicher Weg

Zu: »40 Jahre Publik-Forum« (3/12)

»Meine Zeitschrift« ist einen ungewöhnlichen und einmaligen Weg gegangen. Ich bin sehr stolz darauf, zu den Ersten des mutigen Aufbruchs nach dem Niedergang von der großartigen Wochenzeitung »Publik« bei der neuen Zeitung zu gehören. Damals war ich noch einer, der glaubte, dass ich als Theologiestudent, ganz im Aufbruch mit dem Zweiten Vaticanum, die Kirche mit verändern könnte. Ich erlebte viel Mut und Engagement im Raum der Kirche. Damals bekam ich im Priesterseminar in Mainz mit, dass der junge Professor Karl Lehmann, mit den Kandidaten an einem Tisch sitzend, seiner Entrüstung über das Aus von Publik R

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.