Zur mobilen Webseite zurückkehren

Das Leben eines Querdenkers

von Mechthild Lohmann vom 13.03.2009
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Dieter W. Bricke
Querdenker in auswärtigen Diensten
Pro Business/BoD. 272 Seiten. 15 ?

Ungewöhnlich detailreich und offen beschreibt der Autor seinen turbulenten Lebensweg. Geprägt von Kindheit und Jugend in Kriegs- und Nachkriegszeit, reichen seine Erfahrungen von der Pionierarbeit im Entwicklungsdienst, im Auswärtigen Amt, in Gewerkschaft und Parteien bis zu friedenspolitischem und zivilgesellschaftlichem Engagement. Roter Faden für sein Handeln sind der Einsatz für die Menschenwürde, für Gewaltfreiheit und Toleranz. Trotz ausgeprägten Willens zur Einflussnahme widersteht er dem üblichen Machtkalkül und nimmt für seinen Nonkonformismus auch persönliche Nachteile in Kauf. Dem Einzelgänger gelingt eine aufschlussreiche kritische Innenansicht politischer Großo