Zur mobilen Webseite zurückkehren

Wehe euch, Männer der Kurie!

vom 10.03.2000
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten

Die Nationalvereinigung der Nonnen (Nord-)Amerikas ist verletzt und verärgert. Die Ordensfrauen empfinden als tiefe Ungerechtigkeit, was ihrer Schwester Jeannine Gramick durch die römische Glaubenskongregation widerfahren ist. Wie berichtet, wurde Schwester Gramick untersagt, ihre langjährige Pastoral unter US-amerikanische Lesbierinnen und Homosexuellen sowie deren Familien fortzuführen. Die Ordensfrauen haben jetzt einen bitter-höhnischen Offenen Brief geschrieben. Adressat: Die »heuchlerischen Männer der Kurie«. Der Text, leicht gekürzt, lautet:

»Anstatt Schwester Gramick die Ausübung ihrer Pastoral unter Lesbierinnen und Homosexuellen zu verbieten, ersuchen wir den Vatikan um eine Ehrung für sie, weil sie Unterdrückten das barmherzige, liebende Antlitz der Kirche gezeigt hat.

Das Volk Gottes lehnt sich auf.

Wi

4 Wochen für 9,52 € 0 €.

Ihr digitaler Zugang zu Publik-Forum:

Mehr als 30.000 Artikel kostenlos lesen und die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten.