Zur mobilen Webseite zurückkehren

Was das Credo 2000 für mich heißt

von Inge Wolfs, Mülheim vom 10.03.2000
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten

Wie ich soll einen Artikel schreiben, einen Artikel darüber, wie ich nach meinem Ausstieg aus der Neuapostolischen Kirche (NAK), einer Sekte, Gott wiedergefunden habe? Nachdem die erste Euphorie verflogen ist, Angst. Angst, dass die Vergangenheit mich noch einmal einholt und mit ihr die Zerrissenheit.

Ich erinnere mich und versetze mich in die Vergangenheit. Ich bin wieder in Leipzig auf dem Kirchentag. Sieben Jahre religiöser Abstinenz geben mir ausreichend Sicherheit, das Wagnis Gott anzugehen. Ich stehe jetzt mit beiden Beinen im Leben.

Ich sitze auf einer der Kirchentagskisten und singe aus vollem Hals. Und plötzlich fühle ich mich um Jahre zurückversetzt. Es ist die vertraute Melodie, die die alten Gefühle von Heimat, Zugehörigkeit und Geborgenheit wieder aufleben lässt. Für einen Moment hebe ich ab und bin dem Ird

4 Wochen für 9,52 € 0 €.

Ihr digitaler Zugang zu Publik-Forum:

Mehr als 30.000 Artikel kostenlos lesen und die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten.