Zur mobilen Webseite zurückkehren

Starkes Wachstum bei UmweltBank

vom 26.02.2010
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Die UmweltBank in Nürnberg ist gerade im Jahr der Finanzkrise kräftig gewachsen. Das Geschäftsvolumen stieg um gut 30 Prozent auf 1,65 Milliarden Euro im Jahre 2009. Beim Jahresüberschuss verbuchte die Bank mit rund 8 Millionen Euro ein Plus von 21,7 Prozent. Die Zahl ihrer Kunden stieg um mehr als 10 000 auf rund 80 000. Die Investitionen der UmweltBank flossen zu 49 Prozent in die Förderung der Solarenergie und zu 31 Prozent in ökologische Baufinanzierungen. Mit den verbleibenden 20 Prozent wurden die Energieträger Wind, Wasserkraft und Biogas gefördert.