Zur mobilen Webseite zurückkehren

»Talitha kumi« oder »Junge Frau, steh auf!«

von Johanna Jäger-Sommer vom 25.02.2000
Wer jung ist und dazu noch weiblich, hat in Indonesien schlechte Karten. Ein Grund mehr, im März an Indonesiens Frauen zu erinnern
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten

Indonesien ist das Land, das im Zentrum des diesjährigen Weltgebetstages der Frauen am 3. März steht. Und sofort sind die schrecklichen Fernsehbilder der letzten Monate über Plünderungen und grausame Gewalttaten präsent. Seit der Asienkrise 1997/98 scheint das riesige Inselreich im Chaos versunken zu sein. Millionen von Arbeitslosen gibt es jetzt in dem noch vor wenigen Jahren als beispielhaft vorgeführten »Tigerstaat«. Zwar ist nach den Wahlen im vergangenen Jahr eine gewisse Ruhe eingekehrt, allerdings betrifft das nicht die so genannten Krisengebiete, in denen Volksgruppen um ihre Unabhängigkeit kämpfen.

Wie sehr die Bevölkerung dieses ehemals als »Aufsteigernation« bewunderten Landes zur Zeit am Boden liegt und wie sehr insbesondere Frauen darunter leiden, zeigt ein Beispiel, von dem Nicole Schenda, Projektleiterin des D

4 Wochen für 9,52 € 0 €.

Ihr digitaler Zugang zu Publik-Forum:

Mehr als 30.000 Artikel kostenlos lesen und die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten.