Zur mobilen Webseite zurückkehren

Haider lockt die Frauen mit einem Scheck

von Eleonore Bayer vom 25.02.2000
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten

Zähne zusammenbeißen, alle Kraftreserven mobilisieren und vorwärts stürmen. Der Obmann der Freiheitlichen Partei Österreichs FPÖ, Jörg Haider, weiß, dass nur der Sieg zählt, im Sport genauso wie in der Politik - zwei Bereiche, die der drahtige 50-Jährige gerne miteinander vermischt. So demonstriert er seine Kräfte immer wieder bei sportlicher Betätigung, besonders beim Laufen. Er genießt es dann, an einem politischen Gegner vorbeizuziehen, wie zum Beispiel 1998 in der Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt, wo Haider knapp vor dem Ziel doch noch seinen sozialdemokratischen Konkurrenten Michael Ausserwinkler überholte.

Kurze Zeit später konnte Haider einen wesentlich deutlicheren Sieg bei den Kärntner Landtagswahlen über die Sozialdemokratische Partei (SPÖ) und die bürgerliche Österreichische Volkspartei (ÖVP) erzielen. 42 Proze

4 Wochen für 9,52 € 0 €.

Ihr digitaler Zugang zu Publik-Forum:

Mehr als 30.000 Artikel kostenlos lesen und die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten.