Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 3/2014
Der große Traum
Während im Westen die Euro-Angst grassiert, brennen die Osteuropäer für die europäischen Werte
Der Inhalt:

Wohl bekomm’s!

von Armin Rohrwick vom 14.02.2014

Esskultur. Das reich bebilderte Buch »Zu Tisch! Das Hausbuch vom Essen und Trinken« macht glücklich wie sonst nur der Besuch in der Lieblingskonditorei. Die farbenfrohen Acrylbilder von Sonja Bougaeva entzücken wie fein komponierte Petits Fours. Bis ins kleinste Detail ausgeführt sind kleine Zeichnungen wie zum Beispiel ein streitendes Besteck oder eine sich emporrankende Bohne. Großformatige Bildkompositionen zeigen eine Sardine beim Wellenreiten in ihrer Büchse oder den vom Eiskönig ins himbeerrosarot schimmernde Eisland entführten Jungen.

In einer Zeit, wo in vielen Familien das Essen problematisch geworden ist – sei’s, weil die Tischkultur verkommt, sei’s der zunehmenden Neurotisierung wegen –, erinnern diese Bilder in ihrer Wärme und Menschenfreundlichkeit an ein Schlaraffenland des unbeschwerten Genusses,

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen