Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 3/2013
Lehre oder Liebe?
Moral: Warum sich Protestanten und Katholiken auseinanderleben
Der Inhalt:

Alte und neue Kirchenmusik

von Daniel Backhaus vom 08.02.2013
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Clemens Bittlinger
Atem – Klang der Seele
Herder/sannasound. CD. 60 Min. 17,99 €

Die evangelische Kirche hatte das Jahr 2012 im Rahmen der Luther-Dekade zum »Jahr der Kirchenmusik« ausgerufen. Aus diesem Anlass legt Clemens Bittlinger eine neue CD vor. Das Beste kommt dabei am Schluss: Orgel und Gitarre liegen miteinander im Wettstreit. Sie werfen sich die Vorurteile über die klassische und die moderne Kirchenmusik, wie sie in vielen Gemeinden üblich ist, an den Kopf – um schließlich musikalisch zueinanderzufinden, unter Mithilfe des Saxofons. So versöhnlich geht es in der Kirche nicht immer zu; oft bleibt das neue geistliche Lied auf der Strecke. Das Album ist als Brückenschlag zur traditionellen Kirchenmusik gemeint. Die Musiker David Plüss (Orgel)