Zur mobilen Webseite zurückkehren

Ungeliebte Seiten annehmen

von Norbert Copray vom 13.02.2009

Maria Riebl
Schuldgefühle?
Tyrolia. 128 Seiten. 12,95 ?

Mit Sachverstand, Einfühlungsvermögen und Erfahrungsreichtum hat die Psychotherapeutin und Theologin Maria Riebl ihr Buch zum Umgang mit Schuldgefühlen ausgestattet. Eingestreut sind Impulse und Fragen, die helfen, den Text mit der eigenen Erfahrung in ein heilsames Verhältnis zu bringen. Riebl leitet dazu an, zwischen Schuld und Schuldgefühl, zwischen der Not und dem Segen des Schuldigseins zu unterscheiden. »Vom Nutzen der Fehlerhaftigkeit« spricht sie, damit wir lernen, »wach mit ungeliebten Seiten« umzugehen, weil dies Kraft bringt. Schuldgefühle aus zu viel Liebe, aus zu wenig Liebe, auch gegenüber Verstorbenen, blockieren den eigenen Lebensweg. Bedenkliche Gottesbilder und Vorstellungen vom Kreuzestod Jesu nehmen dem Christentum seine befreiende Bo

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen