Zur mobilen Webseite zurückkehren

Tagebaue: Volksbegehren in Brandenburg

vom 13.02.2009

In Brandenburg haben nach Schätzungen der Initiatoren zwischen 20 000 und 25 000 Menschen das Volksbegehren »Keine neuen Tagebaue - für eine zukunftsfähige Energiepolitik« unterschrieben. »Noch verbleibt etwas Zeit, um den Menschen in der Region zu helfen«, so Falk Hermenau, Koordinator des Volksbegehrens. Bis zum 9. Februar muss die Initiative insgesamt 80 000 gültige Stimmen zusammenbekommen, damit sich der Brandenburger Landtag mit einem Gesetzesentwurf zum Ausstieg aus dem Braunkohletagebau befasst.

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen