Zur mobilen Webseite zurückkehren

Rückschau eines Revolutionärs

von Johanna Jäger-Sommer vom 13.02.2009

Canto a la Vida
Mit Ernesto Cardenal, Dietmar Schönherr und Grupo Sal. Kulturbüro Grupo Sal. CD. 65 Min. 18 ?

Gedichte von Liebe, Mystik und Revolution - Querschnitt eines lebenslangen Schaffens - trägt der 83-jährige Ernesto Cardenal mit noch immer starker Emotionalität selbst vor. Der Priester, Dichter und Revolutionär aus Nicaragua, der Generationen von Menschen dort wie bei uns inspiriert hat, ist noch immer von Verfolgung durch die Anti-Sandinisten bedroht. So ist die CD als Dokument dieses tief gläubigen, unbeugsamen Mannes auch heute hoch aktuell. Die Übersetzung der Gedichte liest der Schauspieler Dietmar Schönherr, ein enger Freund Cardenals. Wie auf den gemeinsamen Konzertreisen seit 25 Jahren trägt die lateinamerikanische Grupo Sal untermalende Klänge sowie - leider wenige - eigene Lieder vor. Di

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen