Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 2/2020
Populisten
Warum sie gewählt werden
Der Inhalt:

Attac feiert

vom 31.01.2020

Attac, die globalisierungskritische Bürgerbewegung, wird zwanzig Jahre alt (siehe Seite 9). Für die Aktiven ist das ein Grund zu feiern. Das Jubiläumsfest findet am 15. Februar ab 14 Uhr in der Frankfurter Paulskirche statt. Der Titel der Veranstaltung lautet »Zivilgesellschaft unter Druck: Die Bedeutung von kritischem Engagement für die Demokratie«. Anschließend gibt es eine Open-Space-Diskussion zur Bedeutung und Bedrohung von Zivilgesellschaft in der demokratischen Gesellschaft. Am Sonntag, den 16. Februar findet in der Evangelischen Akademie Frankfurt ab 10.30 Uhr eine Matinee statt mit Weggefährtinnen aus zwanzig Jahren. Dabei soll es auch um die Zukunft der globalisierungskritischen Bewegung gehen. Attac war am 22. Januar 2000 in Frankfurt/M. gegründet worden.

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen