Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 2/2018
Publik-Forum Ausgabe 2/2018: 1968. Ein irres Jahr
Der Inhalt:

Konzert der Klimagewalten

Ausstellung und Bildband. Eine faszinierende Ausstellung und ein ebenso opulenter Bildband zeigen die »Klimagewalten« als »treibende Kraft der Evolution«. Die Sonderausstellung im Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle (Saale) veranschaulicht, wie starke Klimaschwankungen entstehen und sich auf Pflanzen, Tiere und den Menschen ausgewirkt haben. Fossilien, Knochen, getrocknete Pflanzen sowie präparierte Tiere dokumentieren Warm- und Kaltepochen. Eine beeindruckende Eiszeit-Installation zeigt, wie sich ein Mammut mit Kalb gegen den Angriff dreier Höhlenlöwen wehrt. Über ihnen kreisen ungewöhnliche Vögel. Auch der Mensch ist natürlich Thema: Er passte sich aktiv den klimatischen Veränderungen an, mit Werkzeugen, Feuernutzung, Bekleidung, Behausungen, Jagdwaffen. Die Ausstellung endet mit zwei Zukunftsszenarien: Was würde es für uns bedeuten, wenn die Erwärmung andauert, was, wenn die nächste Kaltphase hereinbricht? Offen bleibt, wie groß der Anteil des Menschen im Konzert der Klimagewalten ist.

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.