Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 2/2017
Bevor es zu spät ist
Wie junge Menschen vor gewaltbereiten Salafisten bewahrt werden können
Der Inhalt:

Faire Kleider finden

vom 27.01.2017

Die Nachfrage nach fair produzierter Kleidung steigt. Ein neues Suchportal hilft, Geschäfte und Marken zu finden, die Kleidung aus fair produzierter Baumwolle anbieten. Der »Fair Fashion Finder« (www.getchanged.net) gibt nicht nur über die ökologischen, sondern auch über die sozialen Produktionsbedingungen der angebotenen Kleidungsstücke, Bettwäsche oder Taschen Auskunft. Es kann nach Postleitzahlen oder nach Modelabels gesucht werden. Träger des Suchportals ist der in der Schweiz eingetragene Verein Fair Fashion Network. Unterstützt wird er unter anderem von Fairtrade Deutschland. Das Fair Fashion Network will außerdem Menschen zusammenbringen, die die sozialen und ökologischen Bedingungen in der Modeindustrie verbessern wollen. Dazu versucht es, Konsumenten zum Thema zu sensibilisieren und ihnen das Einkaufen von fairer Mode zu vereinfachen.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen