Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 1/2014
Nicht über die Köpfe hinweg
Wie christliche Gemeinschaft gelingen kann
Der Inhalt:

Der letzte Brief (Vorsicht Satire!)
Sehr geehrter Herr Fertig!

vom 17.01.2014
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Wir begrüßen Sie als neuen Mitarbeiter unserer Elektrofirma K. A. Putt AG und wünschen Ihnen eine erfüllte Zeit. Nachfolgend erläutern wir Ihnen noch einmal schriftlich die Bedingungen, die Sie gestern mit Ihrem Partnerschaftsvertrag (früher: Arbeitsvertrag) unterzeichnet haben:

1. Auch wenn Sie bereits verheiratet sind und ein kleines Kind haben, so hat der mit uns geschlossene Partnerschaftsvertrag doch eine weitergehende und über allem anderen stehende Bedeutung für Sie, Ihre Familie, Ihren Hund und Ihre beiden Kanarienvögel.

2. Von daher versteht es sich von selbst, dass Sie uns jederzeit und zu allen Gelegenheiten zur Verfügung stehen müssen. Falls Sie nach dem dritten Klingelzeichen Ihres Handys nicht an den Apparat gehen, hat dies einen Abzug bei