Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 1/2011
Basteln am Selbst
Immer mehr Menschen wollen sich optimieren - um jeden Preis
Der Inhalt:

Wohin die Reise geht

von Bettina Röder vom 27.04.2011
Nicht nur ein Bahnhof, auch die Armeereform wirft Fragen auf

Der Schweriner Bischof Andreas von Maltzahn schlägt Alarm. Während der geplante Bahnhofsumbau in Stuttgart Hunderttausende von Menschen mobilisiere, errege die Aussetzung der Wehrpflicht und damit der faktische Umbau der Bundeswehr zu einer Berufsarmee kaum die Gemüter, betont der Bischof. Um der Gesellschaft, aber auch der Soldaten willen, müsse es aber dringend diese Diskussion geben.

Was passiert, wenn die Wehrpflicht ausgesetzt wird? Auch wenn es angesichts der fehlenden Wehrgerechtigkeit Gründe dafür gibt, darf man die offenen Fragen nicht ausblenden. Es beginnt mit der Frage, ob die Gesellschaft auch dann noch über die Rolle der Bundeswehr spricht, wenn junge Männer nicht mehr regelmäßig mit der Frage der Wehrpflicht konfrontiert werden. Schon heute wird kaum über den Umbau und die Rolle der Armee diskutiert. Was passiert, wenn di

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen