Zur mobilen Webseite zurückkehren

Nachruf
Himmelsflieger ist angekommen

von Eva-Maria Lerch vom 14.06.2021
Er baute fliegende Badewannen, wollte jungen Leuten zeigen, wie spannend das echte Leben sein kann und sprach offen über seine Krebserkrankung. Jetzt ist der Youtuber und Lebenskünstler Philipp Mickenbecker im Alter von 23 Jahren gestorben
Lebenskünstler und Hoffender: Philipp Mickenbecker aus Bickenbach in Südhessen baute zusammen mit seinem Bruder die verrücktesten Sachen. Und stellte die Videos davon auf YouTube. Jetzt ist er im Alter von 23 Jahren an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben. (Foto: Screenshot/Instagram/The_Real_Life_Guys)
Lebenskünstler und Hoffender: Philipp Mickenbecker aus Bickenbach in Südhessen baute zusammen mit seinem Bruder die verrücktesten Sachen. Und stellte die Videos davon auf YouTube. Jetzt ist er im Alter von 23 Jahren an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben. (Foto: Screenshot/Instagram/The_Real_Life_Guys)
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Im Nachhinein erscheint es, als habe er schon immer gewusst, dass er nur 23 Jahre alt wird. Und dass er dieses kurze Leben deshalb besonders aufregend gestaltet hat. Denn es gibt kaum einen Menschen, der in so wenigen Jahren so viele verrückte und charmante Ideen verwirklicht, aber auch so intensive menschliche und spirituelle Erfahrungen gemacht und geteilt hat, wie Philipp Mickenbecker.

Der 23-jährge Youtuber aus Bickenbach bei Darmstadt, der gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Johannes den Youtube-Kanal »The Real Life Guys« gegründet hat, ist am 9. Juni an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben.

Die erfindungsreichen Zwillinge hatten mehr als eine Million begeisterter Follower, denen sie Experimente mit fliegenden Badewannen, Baumhäusern und selbstgebauten U-Boo

Kommentare
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.