Zur mobilen Webseite zurückkehren

Veranstaltungskalender

Die Leserinitiative Publik-Forum e. V., der gemeinnützige Trägerverein von Publik-Forum, lädt ein zu Vorträgen und Podiumsdiskussionen zu aktuellen Streitfragen aus Politik und Gesellschaft, Religion und Kirchen. Publik-Forum-Redakteure und -Buchautoren stellen sich der Diskussion. Engagierte Leserinnen und Leser vernetzen sich in Publik-Forum-Leserkreisen und tauschen sich regelmäßig aus über Themen rund um ihre Zeitschrift.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen um den Coronavirus kann es sein, dass Veranstaltungen kurzfristig abgesagt werden. Bitte erkundigen Sie sich beim Veranstaltungsort. Sobald wir es erfahren, wird es in diesem Kalender vermerkt.


  • 14.06.2020
    Aschaffenburg

    »Fair Wirtschaften - anders leben. Alternativen zu einem entfesselten Kapitalismus«

    REFERENT: Dr. Wolfgang Kessler, Wirtschaftspublizist, ehemaliger Chefredakteur von Publik-Forum. Klimakrise, Massenelend, wachsende Gewalt weltweit und eine zunehmende Kluft zwischen Arm und Reich auch hierzulande fordern ein anderes, ein faires, ein ökologisches Wirtschaften. Anhand von praktizierten Modellen zeigt der Wirtschaftspublizist und Buchautor Dr. Wolfgang Kessler, wie dies politisch gehen könnte und was wir dazu beitragen können. Kooperation: Initiative GiB8
    Atelier Helmut Hirte, Güterberg 8, 63739 Aschaffenburg, Beginn: 11 Uhr
    Kontakt: Karl-Heinz Brosig, [email protected]
  • 26.06.2020
    Leipzig-Gohlis

    Publik-Forum-Gesprächskreis

    Austausch und weitere Planungen. Der Garten befindet sich am Kirchplatz Ecke Lützowstraße. Planung vorbehaltlich der Corona-Entwicklungen. Um Anmeldung wird gebeten an [email protected] oder [email protected]
    Michaelis-Friedenskirchgemeinde, Kirchgarten, Kirchplatz 9, 04155 Leipzig-Gohlis, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Christiane Mempel, 0341/60459580, Renate Huni: [email protected]
  • 27.05.2020
    Wachenheim

    Publik-Forum-Gesprächskreis

    Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig bei den Kontaktpersonen, ob das Treffen stattfindet oder alternative Formen des Austauschs organisiert werden.
    Publik-Forum-Gesprächskreis in der Vorderpfalz. Das Café KULTUREY liegt mitten im Ort, unweit der alten St. Georgskirche. Dort und hinter dem Café befinden sich Parkmöglicheiten, das Café selbst ist barrierefrei zugänglich und bietet auch die Möglichkeit etwas zu trinken und eine Kleinigkeit zu essen. Im »Roten Salon« soll zukünftig, etwa alle zwei Monate, der neue Publik-Forum-Kreis zu Gespräch, Austausch und mancher Initiative zusammen kommen.
    Café Kulturey, Burgstr. 9c, 67157 Wachenheim, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Hendrik und Beate Hoffmann, 06322/92177, [email protected]
  • 08.06.2020
    Stuttgart

    Publik-Forum-Gesprächskreis als Telefonkonferenz

    Die Zugangsdaten zur Telefonkonferenz sind bei der Kontaktperson erhältlich.
    Telefonkonferenz, Telefon 1, 70173 Stuttgart, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Barbara Stein, 0711/429517
  • 11.06.2020
    Koblenz

    Publik-Forum-Gesprächskreis - Teilnahme an Fronleichnam

    Geplant ist, dass der Kreis an einer Fronleichnams-Veranstaltung teilnimmt. Bitte melden bei Frank Weiland, s. Kontakt, oder [email protected], [email protected]
    E-Mail-Austausch, Mails 1, 56068 Koblenz, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Julia Schmenk, 0178/5338290, Frank Weiland, 0151/15688046
  • 19.06.2020
    Eisenach

    ENTFÄLLT!! »Gott neu denken - christlich leben im Alltag«

    Austausch, Vorträge und Workshops mit Joachim Frank, Köln, Chef-Korrespondent des Kölner Stadt-Anzeigers, Vorsitzender der Gesellschaft Katholischer Publizisten Deutschlands; Antje Grothus, Buir, Umweltschützerin, Mitglied der Klimakommission der Bundesregierung; Ursula Hertewich, Kloster der Dominikanerinnen in Arensberg, Apothekerin, Ordensfrau und Autorin; Mirko Kussin, Witten, Freiberuflicher Redakteur, Kommunikations-Experte und Autor, Walter Lechner, Dresden, Pfarrer, Initiative Anders Wachsen, Elisa Rheinheimer-Chabbi, Oberursel, Publik-Forum-Redakteurin; Anne Strotmann, Oberursel, Publik- Forum-Redakteurin.
    Anmeldeschluss: 26.4.2020.
    Haus Hainstein, Hainstein 16, 99817 Eisenach, Beginn: 19 Uhr, Ende: 14 Uhr, 2 ÜN inkl. Verpfl.: EZ 218 €, DZ 188 €
    Kontakt: Leserinitiative Publik-Forum e.V., 06171/7003-17, [email protected]
  • Entschuldigung

    Für steht leider noch kein Termin fest.
weitere Ergebnisse anzeigen