Zur mobilen Webseite zurückkehren

Veranstaltungskalender

Die Leserinitiative Publik-Forum e. V., der gemeinnützige Trägerverein von Publik-Forum, lädt ein zu Vorträgen und Podiumsdiskussionen zu aktuellen Streitfragen aus Politik und Gesellschaft, Religion und Kirchen. Publik-Forum-Redakteure und -Buchautoren stellen sich der Diskussion. Engagierte Leserinnen und Leser vernetzen sich in Publik-Forum-Leserkreisen und tauschen sich regelmäßig aus über Themen rund um ihre Zeitschrift.


  • 04.03.2024
    Titisee-Neustadt

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Unter wechselnder Moderation eines Teilnehmers werden aktuelle Themen aus Publik-Forum diskutiert und eingeordnet. Dabei sind Teilnehmer aus allen Glaubensrichtungen willkommen!
    Gruppenraum der Diakonie, Hirschenbuckel 3, 79822 Titisee-Neustadt, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Günter Kranzfelder, 07651/7853
  • 05.03.2024
    Münster

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Kirchenfoyer, Lambertikirchplatz, Salzstr. 1, 48143 Münster, Beginn: 19 Uhr, Ende: 21 Uhr
    Kontakt: Franz Maxwill, [email protected] oder 02582/99909
  • 05.03.2024
    Ravensburg

    »Ich muss raus aus dieser Kirche« oder »Wir bleiben!«

    Andreas Sturm, Pfarrer der alt-katholischen Gemeinde in Singen und davor Generalvikar des katholischen Bistums Speyer hat die Konsequenzen gezogen: »Ich muss raus aus dieser Kirche«, so der Titel seines Buches.
    Auf der anderen Seite gibt es Frauen, die trotz der Enttäuschen des Synodalen Weges nicht aus der katholischen Kirche austreten. »Wir bleiben!« so der Titel des von Elisabeth Zoll herausgegebenen Buches.
    Andreas Sturm und Elisabeth Zoll im moderierten Dialog mit Prof. Dr. Lothar Kuld.
    Karten zur Veranstaltung gibt es bei RavensBuch, reservix, dem Tourist-Info Ravensburg und ggf. an der Abendkasse.
    Kooperation: RavensBuch osiander, keb Kreis Ravensburg e. V. Leserinitiative Publik-Forum e. V.
    RavensBuch, Marienplatz 24, 88212 Ravensburg, Beginn: 20 Uhr, 12 Euro
    Kontakt: reservixhotline: 0761/ 888499 99
  • 06.03.2024
    Staufenberg

    Das Ende des billigen Wohlstands. Wie wir gerecht aus der Krise kommen

    Klimakrise, Kriege, Inflation. Eine Zukunft in Wohlstand und Sicherheit ist nur möglich, wenn sich die (Welt-)Wirtschaft, die Energieversorgung, der Konsum und unser Leben grundlegend ändern. Diese Veränderungen werden von den Menschen aber nur mitgetragen, wenn niemand allein gelassen und Gerechtigkeit zum Leitmotiv der Entwicklung wird. Wie wir gerechter und nachhaltiger wirtschaften und leben könn-ten, das beschreibt der Ökonom und Publizist Dr. Wolfgang Kessler, auch an Beispielen, die bereits praktiziert werden.
    Kooperation: IM-PULS. Kulturpolitischer Arbeitskreis Staufenberg e.V., Evangelische Kirchengemeinde Kirchberg, Leserinitiative Publik-Forum e. V.
    Wohnzimmer - Kulturcafé Daubringen, Friedhofstr. 11, 35460 Staufenberg, Beginn: 19 Uhr, 4 Euro
    Kontakt: Lothar Schreyeck, [email protected], 0178/1725922
  • 07.03.2024
    Konstanz

    Publik-Forum-Gesprächskreis

    Beten in Zeiten des Krieges, aus: Publik-Forum Heft 1/ 34ff
    Alt-katholisches Gemeindehaus, Otto-Raggenbass-Str. 11, 78462 Konstanz, Beginn: 18 Uhr, Ende: 19:30 Uhr
    Kontakt: Franz Segbers, 07531-9218001, [email protected]
  • 09.03.2024
    Wittlich

    Entwicklung oder Migration? - Entwicklung und Migration! Die Wanderungsbewegungen zwischen Afrika und Europa der letzten 20 Jahre

    Papst Franziskus reiste 2013 auf die Mittelmeerinsel Lampedusa, wo er anmahnte, dass das Mittelmeer nicht zum Massengrab werden dürfe. 2015 war mit den Fluchtbewegungen aus Nah-Ost eine Zäsur. Seitdem ist der politische Druck gewachsen, die EU versucht sich an Lösungen und findet keine Einigkeit. Die Empörung über Bootsunglücke und Lager flammt immer wieder auf und das Mittelmeer ist noch immer die tödlichste Grenze der Welt. Der Referent beleuchtet vor dem Hintergrund seiner Arbeit in West- und Nordafrika und in Berlin diese Entwicklungen und zeigt auf, welche Rolle Entwicklungszusammenarbeit und Politik spielen können.
    Jonas Wipfler, *1983 in Trier, Politikwissenschaftler und Experte für Flucht und Migration, leitet heute das Büro von Misereor in Berlin.
    Kooperation: Theologisches Quartett Trier e. V., Förderverein Autobahnkirche St. Paul Wittlich e. V., Leserinitiative Publik-Forum e. V., Volkshochschule der Stadt Trier
    Autobahn- und Radwegekirche St. Paul, Autobahnausfahrt Wittlich-Mitte, A1, Arnold-Janssen-Str. 1, 54516 Wittlich, Beginn: 18 Uhr, Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten
    Kontakt: Wolfram Viertelhaus, 06571/4424
  • 10.03.2024
    Trier

    Entwicklung oder Migration? - Entwicklung und Migration! Die Wanderungsbewegungen zwischen Afrika und Europa der letzten 20 Jahre

    Papst Franziskus reiste 2013 auf die Mittelmeerinsel Lampedusa, wo er anmahnte, dass das Mittelmeer nicht zum Massengrab werden dürfe. 2015 war mit den Fluchtbewegungen aus Nah-Ost eine Zäsur. Seitdem ist der politische Druck gewachsen, die EU versucht sich an Lösungen und findet keine Einigkeit. Die Empörung über Bootsunglücke und Lager flammt immer wieder auf und das Mittelmeer ist noch immer die tödlichste Grenze der Welt. Der Referent beleuchtet vor dem Hintergrund seiner Arbeit in West- und Nordafrika und in Berlin diese Entwicklungen und zeigt auf, welche Rolle Entwicklungszusammenarbeit und Politik spielen können.
    Jonas Wipfler, *1983 in Trier, Politikwissenschaftler und Experte für Flucht und Migration, leitet heute das Büro von Misereor in Berlin.
    Kooperation: Theologisches Quartett Trier e. V., Förderverein Autobahnkirche St. Paul Wittlich e. V., Leserinitiative Publik-Forum e. V., Volkshochschule der Stadt Trier
    Volkshochschule Trier, Palais Walderdorff, Raum 5, Domfreihof 1b, 54290 Trier, Beginn: 11 Uhr, 7 Euro, erm. 5 Euro
    Kontakt: Reinhold Hoffmann, [email protected], 0651/17502
  • 11.03.2024
    Stuttgart

    Publik-Forum-Gesprächskreis

    »Lebensdeutung statt Verkündigung«, Publik-Forum 2/2024, S.36
    Forum 3-Café, Gymnasiumstr. 21, 70173 Stuttgart, Beginn: 18:30 Uhr
    Kontakt: Barbara Stein, 0711/429517, [email protected]
  • 12.03.2024
    Rudolstadt

    Publik-Forum-Gesprächskreis

    »Es ist der Aufschrei der Anständigen« - Publik-Forum 4/2024, S. 12-16
    St. Andreas, Gemeinderaum, Kirchhof 1, 07407 Rudolstadt, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Jürgen Günther, 03672/828986, [email protected]
  • 14.03.2024
    Achern

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Anmeldung erbeten an: [email protected]
    Kath. Gemeindehaus St. Josef, Kirchstr. 23/1, 77855 Achern, Beginn: 18 Uhr, Ende: 19:30 Uhr
    Kontakt: Magdalena Seiser, Tel. 07841/24636
  • 14.03.2024
    München

    Publik-Forum-Gesprächskreis

    »Die Bibel ist nicht Gottes Wort«, Publik-Forum 23/2023, S. 42
    Der Raum wird im Eingangsbereich (Wandkasten) bekannt gegeben.
    EineWeltHaus, Raum 110 / 1. Stock rechts, Schwanthalerstr. 80, 80336 München, Beginn: 18:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Joachim Schemel, 089/8632190
  • 14.03.2024
    Fulda

    Publik-Forum-Gesprächskreis

    »Messias aus dem Hause Josefs«, Publik-Forum 02/2024, S. 33- 35
    Um telefonische Anmeldung wird gebeten, damit die Teilnehmerzahl abgeschätzt werden kann.
    Ev. Bonhoeffer Kirchengemeinde, Goerdeler Str. 34, 36037 Fulda, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Dr. Gerd Stern, 0661/2929987
  • 18.03.2024
    Dortmund

    Publik-Forum-Gesprächskreis

    »Wir müssten erlöster aussehen«, Publik-Forum 1/2024, S. 30-33
    Katholisches Centrum, Raum 140, 1. Etage rechts, Propsteihof 10, 44137 Dortmund, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Dr. Michael Lippa, 0231/691795
  • 19.03.2024
    Ludwigsburg

    Publik-Forum-Gesprächskreis

    »Lebensdeutung statt Verkündigung«, Publik-Forum 2/2024, S. 36ff.
    Gemeindehaus der Auferstehungskirche, Schorndorfer Str. 78, 71638 Ludwigsburg, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Albrecht Fischer-Braun, 07141/890132
  • 20.03.2024
    Köln

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Karl-Rahner-Akademie, Jabachstr. 4-8, 50676 Köln, Beginn: 18:30 Uhr
    Kontakt: Agnes Grevers, 0221/3989084
  • 20.03.2024
    Essen

    Die militärische Führungsrolle der Bundesrepublik

    Die Bundesregierung hat das größte Aufrüstungsprogramm seit Jahrzehnten aufgestellt. Diese »Zeitenwende« (Olaf Scholz) wurde schon vor dem russischen Angriff auf die Ukraine vorbereitet: Politisch durch immer offener artikulierte Großmachtansprüche; militärisch durch den Umbau der Bundeswehr, bei dem die Bildung von Großverbänden für eine Führungsrolle in der NATO im Zentrum steht und industriell durch die massive Stärkung der Waffenindustrie. Jürgen Wagner ist Vorstandsmitglied der Tübinger Informationsstelle Militarisierung.
    Weitere Infos: essener-friedensforum.de/ und www.vhs-essen.de
    Vortrag in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Essenund dem Essener Friedensforum.
    VHS Essen, Burgplatz 1, 45127 Essen, Beginn: 19 Uhr, Ende: 21 Uhr, Eintritt frei
    Kontakt: Monika Jennis, 0201/368701
  • 20.03.2024
    Heidenheim an der Brenz

    Publik-Forum-Gesprächskreis

    »Demut - ein überholter Begriff?«, Publik-Forum EXTRA Demut, März 2023,
    Kath. Erwachsenenbildung, Dekanatshaus, Gruppenraum 2. OG, Schnaitheimerstr. 19, 89520 Heidenheim an der Brenz, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Monika Frey, 07328/6520
  • 21.03.2024
    Lörrach

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Alte Feuerwache, Burghof 3, 79539 Lörrach, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Georg Wittig, 07621/84860, [email protected]
  • 24.03.2024
    Reutlingen

    Publik-Forum-Gesprächskreis

    »Es ist der Aufschrei der Anständigen«, Publik-Forum 4/2024, S.12-16
    Kath. Bildungswerk im Dekanatshaus, Schulstr. 28, 72764 Reutlingen, Beginn: 19:30 Uhr, Ende: 21 Uhr
    Kontakt: Peter Hild, 07123/41300, [email protected]
  • 25.03.2024
    Dresden

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Evangelisch-reformierte Gemeinde zu Dresden, Gemeinderaum (Eing. Grünanlage links v. Bistro), Brühlscher Garten 4, 01067 Dresden, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Sabine Harms, 0351/4404720
  • 04.04.2024
    Konstanz

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Alt-katholisches Gemeindehaus, Otto-Raggenbass-Str. 11, 78462 Konstanz, Beginn: 18 Uhr, Ende: 20:30 Uhr
    Kontakt: Franz Segbers, 07531-9218001, [email protected]
  • 05.04.2024
    Halle (Saale)

    »Behauptet. Als Muslimin zwischen Sicherheit und Freiheit«

    Ayla Isiik liest aus ihrem Buch »Behauptet. Als Muslimin zwischen Sicherheit und Freiheit«. Ab 19:30 wird es ein 45-minütiges Publikumsgespräch geben.
    Evangelischen Studierendengemeinde , Puschkinstraße 27, 06108 Halle (Saale) , Beginn: 18 Uhr, Ende: 20:15 Uhr, Eintritt frei
    Kontakt:
  • 08.04.2024
    Stuttgart

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Forum 3-Café, Gymnasiumstr. 21, 70173 Stuttgart, Beginn: 18:30 Uhr
    Kontakt: Barbara Stein, 0711/429517, [email protected]
  • 08.04.2024
    Essen

    Entwicklung braucht Entschuldung

    Viele ärmere Länder in Afrika, Asien und Lateinamerika sind durch ihre Staatsschulden so sehr belastet, dass sie in ihrer Entwicklung existenziell gefährdet sind. Und es sind nicht nur die Infrastruktur, die Schulen oder das Gesundheitssystem betroffen, es leiden ganz besonders die Ärmsten und Verwundbarsten unter den Folgen dieser Situation.
    Das zivilgesellschaftliche Bündnis erlassjahr.de will durch Recherche, Bewusstseinsbildung, öffentliche Mobilisierung, Nord-Süd-Koordination und politische Lobbyarbeit zu einer gerechten Gestaltung internationaler Schuldner-Gläubiger-Beziehungen beitragen.
    Jürgen Kaiser, Mitgründer und langjähriger Koordinator von erlassjahr.de, stellt an diesem Abend die Arbeit des Bündnisses und die Konzepte vor, die an biblischen Vorbildern orientiert sind.
    Weitere Infos: gemeinde-bergerhausen.de/entwicklung-braucht-entschuldung-bergerhauser-dialog-am-8-april-19-uhr/
    Johanneskirche Essen, Elbestraße 28, 45136 Essen, Beginn: 19 Uhr, Eintritt frei
    Kontakt: Olaf Kudling, 0171/9599419
  • 08.04.2024
    Titisee-Neustadt

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Unter wechselnder Moderation eines Teilnehmers werden aktuelle Themen aus Publik-Forum diskutiert und eingeordnet. Dabei sind Teilnehmer aus allen Glaubensrichtungen willkommen!
    Gruppenraum der Diakonie, Hirschenbuckel 3, 79822 Titisee-Neustadt, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Günter Kranzfelder, 07651/7853
  • 09.04.2024
    Rudolstadt

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    St. Andreas, Gemeinderaum, Kirchhof 1, 07407 Rudolstadt, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Jürgen Günther, 03672/828986, [email protected]
  • 11.04.2024
    München

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Der Raum wird im Eingangsbereich (Wandkasten) bekannt gegeben.
    EineWeltHaus, Raum 110 / 1. Stock rechts, Schwanthalerstr. 80, 80336 München, Beginn: 18:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Joachim Schemel, 089/8632190
  • 12.04.2024
    Erfurt

    »Gott und die Lebensfragen«

    Vom Schatz im Leben des Einzelnen und der Gesellschaft. Öffentliche Tagung des Dietrich-Bonhoeffer-Vereins.
    Worauf kommt es eigentlich an im Leben? Was sind die existenziellen Lebensfragen, die Menschen heute umtreiben? Mit Vorträgen von Pfarrerin Dr. Jutta Koslowski, Philosoph Prof. D. Bazon Brock und Neurobiologe Prof. Dr. Gerald Hüther, Gesprächen, Buchvorstellung, Gottestdienst ... Weitere Informationen und Anmeldung über die Internetseite dietrich-bonhoeffer-verein.de
    https://dietrich-bonhoeffer-verein.de/tagungen/tagung-aktuell/
    Evangelisches Augustinerkloster, Augustinerstr. 10, 99084 Erfurt, Beginn: 14 Uhr, Ende: 13 Uhr, Tagungs- und Verpflegungskosten 90,00 €
    Kontakt: Dietrich-Bonhoeffer-Verein, [email protected], 01522/1528012
  • 15.04.2024
    Dortmund

    Publik-Forum-Gesprächskreis

    »Glaube, Macht, Gewalt - die evangelische Missbrauchsstudie« in Heft 3 / 24, S. 12-18
    Katholisches Centrum, Raum 140, 1. Etage rechts, Propsteihof 10, 44137 Dortmund, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Dr. Michael Lippa, 0231/691795
  • 16.04.2024
    Ludwigsburg

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Gemeindehaus der Auferstehungskirche, Schorndorfer Str. 78, 71638 Ludwigsburg, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Albrecht Fischer-Braun, 07141/890132
  • 17.04.2024
    Essen

    Nach dem Ukrainekrieg: welche Weltordnung, welche Werte und welche Sicherheit?

    Welche Weltordnung auf Basis welcher Regeln wollen wir: eine globale bipolare Konfrontation zwischen westlichen Demokratien und der Allianz der Diktaturen China und Russland, oder eine multipolare Ordnung, deren Akteure bei der Bewältigung der Klimaerwärmung, des Hungers und anderer globaler Herausforderungen kooperieren? Welche Sicherheit verspricht die »Nationale Strategie« der Bundesregierung den Menschen in Deutschland und weltweit? Andreas Zumach ist freischaffender Journalist und Experte für Sicherheitspolitik, Rüstungskontrolle, Völkerrecht und Menschenrechte.
    Weitere Infos: essener-friedensforum.de/ und www.vhs-essen.de
    Vortrag in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Essenund dem Essener Friedensforum.
    VHS Essen, Großer Saal, Burgplatz 1, 45127 Essen, Beginn: 19 Uhr, Ende: 21 Uhr, Eintritt frei
    Kontakt: Monika Jennis, 0201/368701
  • 18.04.2024
    Lörrach

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Alte Feuerwache, Burghof 3, 79539 Lörrach, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Georg Wittig, 07621/84860, [email protected]
  • 28.04.2024
    Reutlingen

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Kath. Bildungswerk im Dekanatshaus, Schulstr. 28, 72764 Reutlingen, Beginn: 19:30 Uhr, Ende: 21 Uhr
    Kontakt: Peter Hild, 07123/41300, [email protected]
  • 02.05.2024
    Konstanz

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Alt-katholisches Gemeindehaus, Otto-Raggenbass-Str. 11, 78462 Konstanz, Beginn: 18 Uhr, Ende: 20:30 Uhr
    Kontakt: Franz Segbers, 07531-9218001, [email protected]
  • 06.05.2024
    Titisee-Neustadt

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Unter wechselnder Moderation eines Teilnehmers werden aktuelle Themen aus Publik-Forum diskutiert und eingeordnet. Dabei sind Teilnehmer aus allen Glaubensrichtungen willkommen!
    Gruppenraum der Diakonie, Hirschenbuckel 3, 79822 Titisee-Neustadt, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Günter Kranzfelder, 07651/7853
  • 09.05.2024
    München

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Der Raum wird im Eingangsbereich (Wandkasten) bekannt gegeben.
    EineWeltHaus, Raum 110 / 1. Stock rechts, Schwanthalerstr. 80, 80336 München, Beginn: 18:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Joachim Schemel, 089/8632190
  • 13.05.2024
    Stuttgart

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Forum 3-Café, Gymnasiumstr. 21, 70173 Stuttgart, Beginn: 18:30 Uhr
    Kontakt: Barbara Stein, 0711/429517, [email protected]
  • 14.05.2024
    Ludwigsburg

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Gemeindehaus der Auferstehungskirche, Schorndorfer Str. 78, 71638 Ludwigsburg, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Albrecht Fischer-Braun, 07141/890132
  • 14.05.2024
    Rudolstadt

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    St. Andreas, Gemeinderaum, Kirchhof 1, 07407 Rudolstadt, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Jürgen Günther, 03672/828986, [email protected]
  • 15.05.2024
    Essen

    Ergebnisse und Auswirkungen der JAPCC-Konferenzen bis 2023 und Vorschau auf die Konferenz 2024

    Die NATO-Strategieschmiede in Kalkar hält seit 2008 Jahreskonferenzen ab. Seit 2014 bereiten die Beteiligten die NATO auf einen großen Krieg in Europa vor. Das strategische Konzept der NATO umfasst für einen Kriegseinsatz alle Mittel eines Luftkriegs, die Arsenale der Marine, des Heeres, die Weltraum-Militärtechnik sowie die gezielte psychologische Kriegsführung. Auch ein Atomkrieg wird als Möglichkeit mit einbezogen. Bernhard Trautvetter erläutert die, wie er sagt, »besorgniserregenden Strategien und Pläne der Militärs«.
    Weitere Infos: essener-friedensforum.de/ und www.vhs-essen.de
    Vortrag in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Essenund dem Essener Friedensforum.
    VHS Essen, Burgplatz 1, 45127 Essen, Beginn: 19 Uhr, Ende: 21 Uhr, Eintritt frei
    Kontakt: Monika Jennis, 0201/368701
  • 16.05.2024
    Achern

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Anmeldung erbeten an: [email protected]
    Kath. Gemeindehaus St. Josef, Kirchstr. 23/1, 77855 Achern, Beginn: 18 Uhr, Ende: 19:30 Uhr
    Kontakt: Magdalena Seiser, Tel. 07841/24636
  • 16.05.2024
    Lörrach

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Alte Feuerwache, Burghof 3, 79539 Lörrach, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Georg Wittig, 07621/84860, [email protected]
  • 26.05.2024
    Reutlingen

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Kath. Bildungswerk im Dekanatshaus, Schulstr. 28, 72764 Reutlingen, Beginn: 19:30 Uhr, Ende: 21 Uhr
    Kontakt: Peter Hild, 07123/41300, [email protected]
  • 03.06.2024
    Titisee-Neustadt

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Unter wechselnder Moderation eines Teilnehmers werden aktuelle Themen aus Publik-Forum diskutiert und eingeordnet. Dabei sind Teilnehmer aus allen Glaubensrichtungen willkommen!
    Gruppenraum der Diakonie, Hirschenbuckel 3, 79822 Titisee-Neustadt, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Günter Kranzfelder, 07651/7853
  • 06.06.2024
    Konstanz

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Alt-katholisches Gemeindehaus, Otto-Raggenbass-Str. 11, 78462 Konstanz, Beginn: 18 Uhr, Ende: 20:30 Uhr
    Kontakt: Franz Segbers, 07531-9218001, [email protected]
  • 10.06.2024
    Stuttgart

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Forum 3-Café, Gymnasiumstr. 21, 70173 Stuttgart, Beginn: 18:30 Uhr
    Kontakt: Barbara Stein, 0711/429517, [email protected]
  • 10.06.2024
    Essen

    No peace - No future

    Ohne Ringen um eine neue Weltfriedensordnung kann es keine Zukunft für die nach uns kommenden Generationen geben. Sofern es uns nicht gelingt, uns aus den Fängen der Heilslehre des Militärischen zu befreien, sind Problemlösungen im Zusammenhang mit der menschengemachten ökologischen Krise nicht denkbar. Eine Wahl ist zu treffen: Militär- und Konkurrenzlogik oder Klimaschutz-Kooperation auf dem gesamten Erdkreis. Beides geht niemals zusammen. Der Referent ist katholischer Dipl. Theologe, Publizist und engagiert in der Friedensbewegung.
    Weitere Infos: essener-friedensforum.de/ und www.vhs-essen.de
    Vortrag in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Essenund dem Essener Friedensforum.
    VHS Essen, Burgplatz 1, 45127 Essen, Beginn: 19 Uhr, Ende: 21 Uhr, Eintritt frei
    Kontakt: Monika Jennis, 0201/368701
  • 11.06.2024
    Rudolstadt

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    St. Andreas, Gemeinderaum, Kirchhof 1, 07407 Rudolstadt, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Jürgen Günther, 03672/828986, [email protected]
  • 13.06.2024
    München

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Der Raum wird im Eingangsbereich (Wandkasten) bekannt gegeben.
    EineWeltHaus, Raum 110 / 1. Stock rechts, Schwanthalerstr. 80, 80336 München, Beginn: 18:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Joachim Schemel, 089/8632190
  • 18.06.2024
    Ludwigsburg

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Gemeindehaus der Auferstehungskirche, Schorndorfer Str. 78, 71638 Ludwigsburg, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Albrecht Fischer-Braun, 07141/890132
  • 19.06.2024
    Essen

    Sneak Lecture - Überraschungsthema: Was bewegt uns aktuell im politischen Geschehen?

    Das Thema für diesen Veranstaltungsabend ist bewusst offen gelassen. Referent/-in und Inhalt werden zeitnah nach aktuellen politischen Ereignissen festgelegt und rechtzeitig über den Verteiler des Essener Friedensforums, die VHS und die Presse bekannt gegeben.
    Weitere Infos: essener-friedensforum.de/ und www.vhs-essen.de
    Vortrag in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Essenund dem Essener Friedensforum.
    VHS Essen, Burgplatz 1, 45127 Essen, Beginn: 19 Uhr, Ende: 21 Uhr, Eintritt frei
    Kontakt: Monika Jennis, 0201/368701
  • 20.06.2024
    Lörrach

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Alte Feuerwache, Burghof 3, 79539 Lörrach, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Georg Wittig, 07621/84860, [email protected]
  • 30.06.2024
    Reutlingen

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Kath. Bildungswerk im Dekanatshaus, Schulstr. 28, 72764 Reutlingen, Beginn: 19:30 Uhr, Ende: 21 Uhr
    Kontakt: Peter Hild, 07123/41300, [email protected]
  • 01.07.2024
    Stuttgart

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Forum 3-Café, Gymnasiumstr. 21, 70173 Stuttgart, Beginn: 18:30 Uhr
    Kontakt: Barbara Stein, 0711/429517, [email protected]
  • 01.07.2024
    Titisee-Neustadt

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Unter wechselnder Moderation eines Teilnehmers werden aktuelle Themen aus Publik-Forum diskutiert und eingeordnet. Dabei sind Teilnehmer aus allen Glaubensrichtungen willkommen!
    Gruppenraum der Diakonie, Hirschenbuckel 3, 79822 Titisee-Neustadt, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Günter Kranzfelder, 07651/7853
  • 11.07.2024
    Achern

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Anmeldung erbeten an: [email protected]
    Kath. Gemeindehaus St. Josef, Kirchstr. 23/1, 77855 Achern, Beginn: 18 Uhr, Ende: 19:30 Uhr
    Kontakt: Magdalena Seiser, Tel. 07841/24636
  • 11.07.2024
    München

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Der Raum wird im Eingangsbereich (Wandkasten) bekannt gegeben.
    EineWeltHaus, Raum 110 / 1. Stock rechts, Schwanthalerstr. 80, 80336 München, Beginn: 18:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Joachim Schemel, 089/8632190
  • 16.07.2024
    Ludwigsburg

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Gemeindehaus der Auferstehungskirche, Schorndorfer Str. 78, 71638 Ludwigsburg, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Albrecht Fischer-Braun, 07141/890132
  • 18.07.2024
    Lörrach

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Alte Feuerwache, Burghof 3, 79539 Lörrach, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Georg Wittig, 07621/84860, [email protected]
  • 28.07.2024
    Reutlingen

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Kath. Bildungswerk im Dekanatshaus, Schulstr. 28, 72764 Reutlingen, Beginn: 19:30 Uhr, Ende: 21 Uhr
    Kontakt: Peter Hild, 07123/41300, [email protected]
  • 05.08.2024
    Titisee-Neustadt

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Unter wechselnder Moderation eines Teilnehmers werden aktuelle Themen aus Publik-Forum diskutiert und eingeordnet. Dabei sind Teilnehmer aus allen Glaubensrichtungen willkommen!
    Gruppenraum der Diakonie, Hirschenbuckel 3, 79822 Titisee-Neustadt, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Günter Kranzfelder, 07651/7853
  • 08.08.2024
    München

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Der Raum wird im Eingangsbereich (Wandkasten) bekannt gegeben.
    EineWeltHaus, Raum 110 / 1. Stock rechts, Schwanthalerstr. 80, 80336 München, Beginn: 18:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Joachim Schemel, 089/8632190
  • 02.09.2024
    Titisee-Neustadt

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Unter wechselnder Moderation eines Teilnehmers werden aktuelle Themen aus Publik-Forum diskutiert und eingeordnet. Dabei sind Teilnehmer aus allen Glaubensrichtungen willkommen!
    Gruppenraum der Diakonie, Hirschenbuckel 3, 79822 Titisee-Neustadt, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Günter Kranzfelder, 07651/7853
  • 12.09.2024
    Achern

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Anmeldung erbeten an: [email protected]
    Kath. Gemeindehaus St. Josef, Kirchstr. 23/1, 77855 Achern, Beginn: 18 Uhr, Ende: 19:30 Uhr
    Kontakt: Magdalena Seiser, Tel. 07841/24636
  • 12.09.2024
    München

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Der Raum wird im Eingangsbereich (Wandkasten) bekannt gegeben.
    EineWeltHaus, Raum 110 / 1. Stock rechts, Schwanthalerstr. 80, 80336 München, Beginn: 18:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Joachim Schemel, 089/8632190
  • 19.09.2024
    Lörrach

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Alte Feuerwache, Burghof 3, 79539 Lörrach, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Georg Wittig, 07621/84860, [email protected]
  • 07.10.2024
    Titisee-Neustadt

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Unter wechselnder Moderation eines Teilnehmers werden aktuelle Themen aus Publik-Forum diskutiert und eingeordnet. Dabei sind Teilnehmer aus allen Glaubensrichtungen willkommen!
    Gruppenraum der Diakonie, Hirschenbuckel 3, 79822 Titisee-Neustadt, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Günter Kranzfelder, 07651/7853
  • 10.10.2024
    München

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Der Raum wird im Eingangsbereich (Wandkasten) bekannt gegeben.
    EineWeltHaus, Raum 110 / 1. Stock rechts, Schwanthalerstr. 80, 80336 München, Beginn: 18:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Joachim Schemel, 089/8632190
  • 17.10.2024
    Lörrach

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Alte Feuerwache, Burghof 3, 79539 Lörrach, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Georg Wittig, 07621/84860, [email protected]
  • 04.11.2024
    Titisee-Neustadt

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Unter wechselnder Moderation eines Teilnehmers werden aktuelle Themen aus Publik-Forum diskutiert und eingeordnet. Dabei sind Teilnehmer aus allen Glaubensrichtungen willkommen!
    Gruppenraum der Diakonie, Hirschenbuckel 3, 79822 Titisee-Neustadt, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Günter Kranzfelder, 07651/7853
  • 14.11.2024
    Achern

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Anmeldung erbeten an: [email protected]
    Kath. Gemeindehaus St. Josef, Kirchstr. 23/1, 77855 Achern, Beginn: 18 Uhr, Ende: 19:30 Uhr
    Kontakt: Magdalena Seiser, Tel. 07841/24636
  • 14.11.2024
    München

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Der Raum wird im Eingangsbereich (Wandkasten) bekannt gegeben.
    EineWeltHaus, Raum 110 / 1. Stock rechts, Schwanthalerstr. 80, 80336 München, Beginn: 18:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Joachim Schemel, 089/8632190
  • 21.11.2024
    Lörrach

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Alte Feuerwache, Burghof 3, 79539 Lörrach, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Georg Wittig, 07621/84860, [email protected]
  • 02.12.2024
    Titisee-Neustadt

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Unter wechselnder Moderation eines Teilnehmers werden aktuelle Themen aus Publik-Forum diskutiert und eingeordnet. Dabei sind Teilnehmer aus allen Glaubensrichtungen willkommen!
    Gruppenraum der Diakonie, Hirschenbuckel 3, 79822 Titisee-Neustadt, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Günter Kranzfelder, 07651/7853
  • 12.12.2024
    München

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Der Raum wird im Eingangsbereich (Wandkasten) bekannt gegeben.
    EineWeltHaus, Raum 110 / 1. Stock rechts, Schwanthalerstr. 80, 80336 München, Beginn: 18:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Joachim Schemel, 089/8632190
  • Entschuldigung

    Für steht leider noch kein Termin fest.
weitere Ergebnisse anzeigen