Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 24/2011
Tanz für die Liebe
Weihnachten: Gott kommt in jedem Menschen zur Welt
Der Inhalt:

Wenig Jobs für Menschen mit Behinderung

vom 04.05.2012

Zum internationalen Tag der Behinderten hat der Behindertenrat (DBR) eine schärfere Durchsetzung der Beschäftigungspflicht gefordert. »Es ist ein Skandal, wenn 37 500 der 137 000 beschäftigungspflichtigen Betriebe in Deutschland keinen Schwerbehinderten beschäftigen«, sagte Ulrike Mascher, die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland. Sie forderte eine höhere Ausgleichsabgabe. Derzeit müssen Arbeitgeber ab zwanzig Mitarbeiter eine Abgabe entrichten, wenn nicht mindestens fünf Prozent der Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Mitarbeitern besetzt sind. Die Höhe der Ausgleichsabgabe beträgt je Monat und unbesetztem Pflichtplatz zwischen 105 Euro und 260 Euro.

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen