Zur mobilen Webseite zurückkehren
Schriftgröße ändern:

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 22/2014
Bildung statt Bologna!
Was die europäische Studienreform angerichtet hat
Der Inhalt:

Neu sozial denken

Das katholische soziale Denken neu zu übersetzen und in die Praxis zu übertragen, das ist das Anliegen einer Initiative in den Niederlanden. Unter dem Namen »Logia« werden Kreise von zwanzig bis dreißig Katholiken aus verschiedenen Berufen und Gesellschaftsbereichen gebildet. Das Netzwerk VKMO – ein Verband katholischer Organisationen – unterstützt sie dabei, über ihre Arbeit zu sprechen und für Probleme in ihren Bereichen authentische und originelle Lösungen auf der Basis des katholisch-sozialen Denkens zu entwickeln und in die öffentliche Debatte einzuspeisen.