Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 22/2012
Leben gegen die Angst
Die Gesellschaft ist gelähmt. Doch die Kirchen nutzen ihre Kraft nicht
Der Inhalt:

Abschiebebeobachter am Berliner Flughafen

vom 23.11.2012

Mit dem Start des neuen Flughafens Berlin-Schönefeld sollen dort Abschiebungen von neutraler Seite überwacht werden. Dazu hätten die Bundesländer Berlin und Brandenburg sowie die beiden großen Kirchen ein »Forum Abschiebungsberatung« gegründet, teilte der Jesuiten-Flüchtlingsdienst in Berlin mit. Die geplante Stelle würde von den vier Partnern finanziert. Abschiebebeobachter gibt es bereits an den Flughäfen Frankfurt am Main, Düsseldorf und Hamburg. Ohne dass der neue Flughafen eröffnet wurde, ist in Berlin bereits ein Gewahrsam für Asylbewerber in Betrieb, wo die ankommenden Flüchtlinge noch vor ihrer offiziellen Einreise zur Schnellprüfung ihres Antrags inhaftiert werden.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen