Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 21/2012
Gefährlicher Reichtum
Warum wir eine gerechte Verteilung brauchen
Der Inhalt:

Mystik für unsere Zeit

von Gerhard Breidenstein vom 09.11.2012

Marion Küstenmacher Der offene Augenblick Kösel. 86 Seiten. 12 €

Der Titel meint das Öffnen der Augen, um zum Beispiel lupenhafte Ausschnitte klassischer Ölgemälde in überraschender Bedeutsamkeit zu sehen. Und er meint den zeitlichen Augenblick. In 15 Abschnitten geht die Autorin jeweils von einem kurzen mystischen Text aus, der eine alltägliche Sache – eine Tür, ein Fenster, einen Pinsel – als Metapher für einen Aspekt der Beziehung zwischen Gott und Mensch anspricht. Zu jedem Motiv hat sie ein entsprechendes Detail aus einem Gemälde ausgewählt. Das dritte Element ist ein kurzer Text, in dem die Autorin in moderner Sprache umschreibt, was in der jeweils zitierten Metapher an Erfahrung anklingt. Dabei geht es um Erfahrungen der Seele auf dem mystischen Weg, um konkrete Hinweise zur kontemplativen Praxis oder

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen