Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 21/2012
Gefährlicher Reichtum
Warum wir eine gerechte Verteilung brauchen
Der Inhalt:

Barmherziger Islam

von Norbert Copray vom 09.11.2012
Ein Gegenentwurf zu einem versteinerten Koran-Verständnis
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Mouhanad Khorchide Islam ist Barmherzigkeit Grundzüge einer modernen Religion. Herder. 220 Seiten. 18,99 €

Der Dalai Lama sieht in ihr das »Herz der Religionen«, Walter Kardinal Kaspar den Zentralwert des Christentums. Eugen Drewermann und Karen Armstrong halten sie für den Kern der christlichen Botschaft. Für das Judentum ist sie eine herausragende Eigenschaft Gottes. Und der Muslim Mouhanad Khorchide identifiziert sie mit Gott: die Barmherzigkeit. Khorchide, Professor für Islamische Religionspädagogik und Leiter des Zentrums für Islamische Theologie an der Universität Münster, geht nicht nur davon aus, dass Gott Barmherzigkeit ist. Er sieht in der Barmherzigkeit gar die zentrale Botschaft des Islams und entwirft von daher eine isl