Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 20/2019
Sind wir noch zu retten?
Was in der Klimakrise hoffen lässt
Der Inhalt:

Europas Gesicht

von Maria Handschuh-Bauer vom 25.10.2019

Wo fing es an, »mein Europa« zu werden? War es, als der aus russischer Kriegsgefangenschaft spät heimgekehrte Vater uns Kindern das englische Vaterunser beibrachte? Mama, die den verzweifelten Frauen in unserer Küche die Suchanfragen ans Rote Kreuz nach ihren verschollenen Männern und Söhnen ins Englische übersetzte? Mein Europa: Spanien in den ersten Semesterferien, als gerade der Tourismus dort anlief, Arbeit in einem Reisebüro mit Gästen aus allen Ländern und der Vielfalt ihrer Sprachen; Europa war konkret und das Bedürfnis nach dem Land und seinen beiden Sprachen war groß. Jahre später: Klinik-Aufenthalt unseres ersten Kindes in Tarragona – es war ein Notfall –, der Arzt blieb die ganze Nacht mit mir am Bett des Kindes, behandelte und betreute es äußerst liebevoll. Bezahlen durfte ich ihn und die Klinik nicht: »Sie zahlen nichts. Sie sind unser Gast aus Eur

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen