Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 20/2014
Wie mich mein Glaube trägt
Von Menschen, die Gott suchen
Der Inhalt:

Mahnwachen

vom 24.10.2014

Regelmäßig laden der Kreuzberger Arbeiterpriester und Jesuit Christian Herwartz und seine Mitstreiter von den Ordensleuten gegen Ausgrenzung zu Mahnwachen ein. Ihr Anliegen: Mehr Menschlichkeit und mehr Fairness für von Abschiebung bedrohte Flüchtlinge. Die Orte der politischen wie auch spirituellen Wachen wechseln: Mal ist es ein Abschiebeknast in Cottbus, mal das Gebäude der Abschiebehaft in Berlin-Köpenick. Die Mahnwachen, die Glaube und Politik verbinden, finden am Wochenende, in der Regel sonntags, statt. Christian Herwartz erklärt: »Diese Besuche und Mahnwachen sind für uns Gottesdienste.«

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen