Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 20/2011
Ökofalle Internet
Wie das weltweite Netz die Umwelt bedroht
Der Inhalt:

»Da habe ich Blut geleckt«

von Eva-Maria Lerch vom 04.05.2012
Anders leben: Der Grafiker Uwe Reinhartz hat seinen Beruf für eine Weile an den Nagel gehängt und macht ein Bürgerjahr
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

6 Monate zum Preis von 5
  • Digitalzugriff sofort und gratis
  • Zugriff auf mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum in Ihrem Briefkasten und als E-Paper/App
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten

Bing. Bang. Bong. Auf dem Schulhof der Tersteegenschule läutet es zur großen Pause, die Schüler preschen ins Freie. Julian, 15 Jahre alt, braune Locken und spindeldürr, geht zögernd hinterher und bleibt etwas ungelenk am Rand des Schulhofs stehen. An seiner Seite steht ein schlanker Mann in Regenjacke und mit Dreitagebart: Uwe Reinhartz. Der gelernte Grafiker hat seinen Beruf für eine Weile an den Nagel gehängt, um ein Bürgerjahr zu machen und als Integrationshelfer behinderte Menschen zu betreuen. Dafür bekommt er 1100 Euro im Monat und ist sozialversichert.

Wenn Julian morgens zur Schule kommt, steht Uwe Reinhartz schon auf dem Hof. Ohne seine Hilfe wäre Julian auch hier an der Tersteegenschule in Mülheim an der Ruhr, einer Förderschule für Kinder mit Lernbehinderungen, verloren. Julian ist A