Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 18/2013
Die Ware Frau
Soll man Prostitution verbieten?
Der Inhalt:

Die Ware Frau

von Susanne Stiefel vom 27.09.2013
Kürzlich hat der Bundestag das Prostitutionsgesetz reformiert. Seitdem wird wieder gestritten um käuflichen Sex. Was hilft den Frauen wirklich? Soll man Prostitution verbieten wie in Schweden?
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Noemi will raus. Dabei wirkte das Stuttgarter Rotlichtviertel aus der Ferne so verlockend. Von Zahony aus, der kleinen ungarischen Grenzstadt, wo Noemi lebte, dort an der Grenze zur Ukraine, wo es keine Arbeit gibt, leuchtete es wie das Paradies. Noemis Träume schienen einen Ort gefunden zu haben. Endlich Geld, um die Kinder in die Schule zu schicken, endlich Geld, um die Miete zu zahlen und die Arbeitslosigkeit des Mannes zu kompensieren. Der Traum vom schnellen Geld wurde schon nach einem Jahr zum Alptraum.

»Für die Männer hier bin ich nur ein Stück Fleisch mit Loch«, sagt die 29-Jährige. Schwarze Haare, schwarze Augen, trotz ihrer kräftigen Figur wirkt sie zerbrechlich. Sie hat die Freier nur ertragen, indem sie die Augen geschlossen und bis zwanzig gezählt hat. Fünf Jahre als Hure zählen wi