Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 17/2014
Gerechtigkeit für die Opfer
Von der Hoffnung auf ein Jüngstes Gericht Gottes
Der Inhalt:

Wert oder Ware

von Curt Hondrich vom 12.09.2014
Talent zu haben ist toll. Noch toller ist es, wenn sich damit Geld verdienen lässt. Ein Essay über Begabung und die Verantwortung von Eltern, Schule und Politik
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

6 Monate zum Preis von 5
  • Digitalzugriff sofort und gratis
  • Zugriff auf mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum in Ihrem Briefkasten und als E-Paper/App
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
  • endet automatisch

Schon die Ballannahme ist ein künstlerischer Akt. Wer jemals auf der Straße oder auf dem Schulhof Fußball gespielt hat, der weiß, wie viel Talent und Übung dazu gehört, einen hoch gespielten Ball mit dem Fuß in der Luft anzunehmen und sofort zu kontrollieren, als habe der Spieler am Ende seines Beines eine Fanghand. Das ist hohe Artistik, die bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien zu bewundern war, weil ein ungewöhnliches Talent zum Fußballspielen solche Höchstleistungen möglich macht.

Die Spieler sind jung, hoch talentiert, werden von Scouts sehr früh aufgespürt, gefördert und an Disziplin gewöhnt. Sehr schnell wird der Fußball ihr Beruf. Kein Wunder: Sie werden von ihren Vereinen mit fürstlichen Vergütungen gelockt. Welcher 18-Jährige würde nicht weich, wenn ihm der Verein einen schick