Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 17/2012
Verloren im Vatikan
Ein Reformkonzil wird 50
Der Inhalt:

Hoffen auf die andere Zukunft

von Melanie Gärtner vom 07.09.2012
Nichts ist in Ägypten so, wie es einmal war. Und nichts ist so, wie es von den Revolutionären gedacht war. Was sie dennoch verbindet. Drei junge Menschen berichten
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

6 Monate zum Preis von 5
  • Digitalzugriff sofort und gratis
  • Zugriff auf mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum in Ihrem Briefkasten und als E-Paper/App
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
  • endet automatisch

Das Gerangel um die Macht in Ägypten geht weiter. Nachdem der islamisch-konservative Kandidat Mohammed Mursi das Präsidentenamt errungen, die Spitze des Militärrats abgesetzt und damit neben der Legislative nun auch wieder die volle exekutive Macht bei sich hat, sehnen sich junge Menschen in Ägypten weiter nach einer Demokratie.

Die Schrauben hat man herausgedreht, die Kappe entfernt. Aus dem stählernen Bauch der Straßenlaterne quillt ein Strauß bunter Kabel. »Hier haben wir Strom gezapft, wenn wir kochen wollten«, sagt Ahmed und zupft an einem der Kabelenden. Es ist später Nachmittag. Die Hitze des Tages wird allmählich erträglicher. Auf dem Midan Tahrir, dem kreisförmigen Platz in Kairos Stadtzentrum, tobt wildes Verkehrschaos. Ein Meer von Autos überschwemmt die Innenstadt, hüllt die Szene in e