Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 16/2020
Beziehungskrise
Wie Masken, Abstand und digitale Kommunikation die Gesellschaft verändern
Der Inhalt:

Experiment Grundeinkommen

vom 28.08.2020

Das bedingungslose Grundeinkommen wird in Deutschland kontrovers diskutiert. Nun wollen das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) und der Verein Mein Grundeinkommen erforschen, wie ein Grundeinkommen funktionieren könnte. 120 Personen erhalten dafür drei Jahre lang 1200 Euro im Monat. Sie müssen nicht mehr tun, als für sieben Online-Befragungen durch ein Forscherteam zur Verfügung zu stehen. Mit einigen Teilnehmern werden Interviews geführt und zur Analyse des Stresslevels Haarproben ausgewertet. Auch eine Kontrollgruppe ohne Grundeinkommen wird befragt, um herauszufinden, wie das Grundeinkommen das Leben der Menschen verändert. Die Resonanz auf das Pilotprojekt ist riesig. An den ersten drei Tagen haben sich auf der Website schon mehr als 1,5 Millionen Interessierte registriert. Noch bis November sind Bewerbungen möglich. Im Frühjahr 2021 soll die Auszahlung beginnen. Finanziert wird das Experiment von privaten Spendern.

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen