Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 16/2013
Was wählen?
Die Versprechen der Parteien. Das Dossier zur Bundestagswahl
Der Inhalt:

Der Kampfhund der Wahrheit

von Eva-Maria Lerch vom 30.08.2013
Der Journalist Glenn Greenwald veröffentlichte die brisanten Infos von Edward Snowden. Nun wird auch er verfolgt
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

6 Monate zum Preis von 5
  • Digitalzugriff sofort und gratis
  • Zugriff auf mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum in Ihrem Briefkasten und als E-Paper/App
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
  • endet automatisch

Als der Journalist Glenn Greenwald im Januar dieses Jahres die E-Mail eines unbekannten Absenders öffnete, wollte er zuerst nicht reagieren. Der Informant bot die Enthüllung eines »US-Staatsgeheimnisses« an und bat ihn dringend, ein kompliziertes Entschlüsselungsprogramm herunterzuladen, um das brisante Material zu begutachten. Greenwald zögerte. Er hatte schon öfter mysteriöse Angebote bekommen und dabei selten seriöse Informationen vorgefunden. Aber »als ich dann die ersten Dokumente sah«, berichtet er heute, »fiel ich fast um«. Wenig später saß Greenwald im Flugzeug und flog zu Edward Snowden nach Hongkong.

Glenn Greenwald ist der Mann, der die Informationen des NSA-Mitarbeiters Edward Snowden über das Ausmaß der Ausspähung durch den amerikanischen Geheimdienst ausgewertet und in