Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 15/2013
Die Andersleute
Haben die Orden noch eine Zukunft?
Der Inhalt:

Liberale Theologie

vom 16.08.2013
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Zu: »Große Weite des Denkens« (13/13)

Für diesen Artikel möchte ich mich herzlich bedanken. Wir Laien wurden doch fast 1900 Jahre lang durch angeblich unfehlbare, allein seligmachende, dabei unbeweisbare Thesen zum jeweils »rechten« Glauben gezwungen, bei dessen Nichtbeachtung uns das ewige Feuer angedroht wurde. In wie viele Sackgassen haben uns die Lehrämter der Kirchen geführt! Denken wir nur an die Herabwürdigung der Frauen! Ich glaube allerdings, dass es nicht reicht, alle diese Fehler durch liberale Theologie zu überwinden, sondern dass wir uns in einem zweiten Schritt darauf besinnen müssen, wie menschenfreundlich Jesu Botschaft eigentlich ist.

Dr. med. JohannesFörg,Neuburg

In der Tat verschanzen sich ängstliche Kirchenführer gern h