Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 10/2013
Die Weisheit des Körpers
Wie wir lernen, unseren Gefühlen zu vertrauen
Der Inhalt:

Ängstliche Kinder

von Birgit Schmäh vom 31.05.2013
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Roland Stein
Förderung bei Ängstlichkeit und Angststörungen
Kohlhammer. 180 Seiten. 19,90 €

Kindliche Ängste finden im pädagogischen Handeln bislang zu wenig Beachtung. Dabei ist bekannt, dass sich Angststörungen aus der Kindheit bis ins Erwachsenenalter hinein verfestigen können. Roland Stein, der Verhaltensgestörten-Pädagogik an der Universität Würzburg lehrt, vertritt deshalb die Position, dass sich neben den Psychologen auch die Pädagogen diesem Thema widmen sollten. Sein Buch gibt eine Einstiegshilfe. In den ersten Kapiteln vermittelt er Grundlagenwissen über die Unterschiede und Ursachen von Ängstlichkeit und Angst, die psychotherapeutischen Ansätze, diese zu überwinden, sowie über Trainingsprogramme. Das Anliegen des Autors ist die Prävention