Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2015
Das Verschwinden der Freiheit
Der Sozialpsychologe Harald Welzer über die Bedrohung durch Google ...
Der Inhalt:

Veranstaltungen während des KirchentagesTipps von Publik-Forum: 5. Juni

vom 08.05.2015

10 – 18 Uhr

Gespräche am Jakobsbrunnen

Jede Stunde ein prominenter Gast. Genaue Infos: www.wir-sind-kirche.de

Wer? Wir sind Kirche

Wo? Markt der Möglichkeiten, Zelt 6.1. Cannstatter Wasen

Wie? S1, 2, 3 und viele Züge, Haltestelle Bad Cannstatt, U11, Cannstatter Wasen

11 – 13 Uhr

Arbeitgeberin Kirche:
Der Himmel auf Erden?

Über die Zukunft des kirchlichen
Dienstes in der pluralen Gesellschaft

Einführung: Manfred Freyermuth, Ehrenvorsitzender Arbeitsgemeinschaft Mitarbeitervertretungen Niedersachsen; Ulrich Lilie, Präsident Diakonie Deutschland

Podium mit Kerstin Griese SPD, MdB;
Prof. Jens M. Schubert, Leiter Recht und Rechtspolitik Bundesverwaltung verdi; Manfred Freyermuth und Ulrich Lilie

Praxisbeispiele: Uli Maier, Arbeitsgemeinschaft Mitarbeitervertretungen

Moderation: Dietmar Molthagen,
Friedrich-Ebert-Stiftung

Wer? Deutscher Evangelischer Kirchentag, Eintrittskarte

Wo? Schwabenlandhalle Fellbach, Raum Hesse-Mörike, Tainer Str. 7

Wie? Stadtbahn U9 Hedelfingen oder U14 Remseck bis Haltestelle Staatsgalerie. Dann Stadtbahn U1, Schwabenlandhalle

11.15 – 12.45 Uhr

Diese Wirtschaft tötet

Präsentation des Buches »Diese Wirtschaft tötet. Kirchen gemeinsam gegen den Kapitalismus« (Hg. Franz Segbers und Simon Wiesgickl)

Vorstellung des Buches: Bodo Ramelow, Ministerpräsident von Thüringen

Podium zum Thema mit Bodo Ramelow;

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen