Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2015
Das Verschwinden der Freiheit
Der Sozialpsychologe Harald Welzer über die Bedrohung durch Google ...
Der Inhalt:

Veranstaltungen während des Kirchentages: 4. Juni

vom 08.05.2015
Tipps von Publik-Forum

10 – 18 Uhr

Gespräche am Jakobsbrunnen

Jede Stunde ein prominenter Gast. Genaue Infos: www.wir-sind-kirche.de

Wer? Wir sind Kirche

Wo? Markt der Möglichkeiten, Zelt 6.1. Cannstatter Wasen

Wie? S1, 2, 3 und viele Züge, Haltestelle Bad Cannstatt, U11, Cannstatter Wasen

13 – 13.30 Uhr

Mittagsgebet der Religionen

Podienreihe Muslime und Christen:

Christina Aus der Au, Systematische Theologin; Ahmet Demir, Geistlicher Rat Alevitische Gemeinden in Baden-Württemberg; Peter Laux, Buddhistisches Zentrum

Wer? Deutscher Evangelischer Kirchentag (Eintrittskarte)

Wo? Carl Benz Arena, Mercedesstraße.

Wie? S1 Haltestelle Mercedes-Benz-Arena U1, U2 Haltestelle Mercedesstraße

15 – 18 Uhr

»... und ihr habt mich aufgenommen« (Matthäus 25,38)

Flüchtlingspolitik neu denken

Berichte der Flüchtlinge Maya Alkhechen, Syrien, und Amaniel Petros Habte, Eritrea

Podium mit Vincent Cochetel, Direktor Europa-Büro Flüchtlingswerk der Vereinten Nationen; Karl Kopp, Europareferent Pro Asyl; Franca di Lecce, Dienst für Flüchtlinge und Migranten, Föderation Evangelischer Kirchen in Italien, sowie Thomas de Maizière, Bundesinnenminister

Gute Praxis: Michael Hegele, Grandhotel Cosmopolis, Augsburg;Michael Stenger, Gründer SchlaU und ISuS-Schule, München

Moderation: Andreas Lipsch, Interkultureller Beauftragter der EKHN

Wer? Deutscher Evan

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen