Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2012
Angriff auf die Demokratie
Die Politik zur Rettung des Euro bedroht die Freiheit in Europa
Der Inhalt:

Verbotene Liebesgeschichten

von Christian Feldmann vom 04.05.2012
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Elke Pahud de Mortanges Unheilige Paare? Kösel. 272 Seiten. 17,99 €

Die Ménage à trois, die der protestantische »Kirchenvater« Karl Barth über Jahre hinweg mit seiner Ehefrau Nelly und der deutlich jüngeren Charlotte von Kirschbaum lebte, war für die Außenwelt peinlich und für die Beteiligten bisweilen nervenaufreibend. Für die Theologie ist sie ein Segen, weil die hochbegabte Charlotte nicht nur Barths erotisches Gefühlsleben, sondern auch sein Denken und Schreiben inspirierte. Ähnlich äußert sich der kurz vor seinem Tod noch zum Kardinal ernannte Schweizer Priester Hans Urs von Balthasar über seine enge Beziehung zur Ärztin und Mystikerin Adrienne von Speyr: »Ihr Werk und das meine sind zwei Hälften eines Ganzen.« Heloïse und Abaelard, Franziskus und Klara v