Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2015
Und der Mensch schuf das Netz
Gott in der digitalen Revolution
Der Inhalt:

Musik für Leukämie-Stiftung

vom 10.04.2015

Dieter Bienek kämpft mit seinem Verein FöJoCa für eine bessere Behandlung von Menschen, die an Leukämie oder Blutkrebs erkrankt sind. Das Kürzel im Vereinsnamen zeigt an, dass es um die Förderung der José Carreras Leukämie-Stiftung geht. Der weltberühmte katalanische Tenor litt zeitweise selbst an einer schweren Blutkrankheit. Von ihm stammt der Satz: »Leukämie muss heilbar werden, immer und für alle.« Dafür haben Bienek und seine Mitstreiter nun unter professionellen Bedingungen eine Benefiz-CD produziert. Auf der CD »Rose im Wind« finden sich vierzehn Titel mit melancholischen Trompeten-Balladen – von »Himmel ohne Sterne« bis »Ein neuer Morgen«. Dieter Bienek startete sein Engagement angesichts des Leidens seiner Tochter Nicki. Sie starb mit vierzig Jahren an den Folgen einer Blutkrebs-Erkrankung.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen