Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2015
Und der Mensch schuf das Netz
Gott in der digitalen Revolution
Der Inhalt:

Great Barrier Reef erholt sich

vom 10.04.2015

Es gibt positive Nachrichten aus Australien: Das Great Barrier Reef, das größte Korallenriff der Welt, hat sich erholt. Dank strenger Schutzzonen sind die Fischbestände wieder größer geworden. Das berichten Wissenschaftler vom Australischen Institut für Meereswissenschaften und von der James Cook University. 2004 wurden die Schutzzonen, die zuvor weniger als fünf Prozent des Riffs ausmachten, auf über ein Drittel der Fläche ausgeweitet. Ein Wermutstropfen: Das allein reicht noch nicht aus. »Umweltverschmutzung, Küstenbebauung und die zunehmenden Folgen des Klimawandels wirken regional und global«, warnt David Williamson von der James Cook University. Und Australiens CO2- Ausstoß ist mit 16,39 Tonnen pro Kopf im weltweiten Vergleich sehr hoch.

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen